Das Kompetenzcenter Sicherheit NRW

Linksammlung

Fit für Bus und Bahn

Mobilitätsbildung von Anfang an!

Bereits seinen jüngsten Fahrgästen widmet sich der Verkehrsverbund Rhein-Ruhr seit vielen Jahren mit verschiedenen verkehrspädagogischen Angeboten. Mit Blick auf das stetig steigende Verkehrsaufkommen, gerade in den Städten, wachsen die Herausforderungen an eine sichere und selbständige Mobilität. Umso wichtiger sind Orientierung und ein Wissen um die Gefahren des alltäglichen Verkehrsgeschehens. 

Ministerium für Verkehr des Landes NRW

Zu den Aufgaben des Verkehrsministeriums gehört es, die Straßen, Schienen, Wasserwege und Flughäfen des Landes zu pflegen, zu erhalten und weiter zu entwickeln.

Ministerium des Innern des Landes NRW

Was macht eigentlich das Ministerium des Innern? Viele Menschen werden auf diese Frage erst einmal antworten: zuständig für die Polizei und damit für die Sicherheit in unserem Land. Aber es gibt noch vielfältige Aufgaben, die nicht immer so im Blick der Öffentlichkeit stehen.

Bundespolizei

Die Bundespolizei untersteht dem Bundesministerium des Innern. Im Sicherheitssystem der Bundesrepublik Deutschland nimmt sie umfangreiche und vielfältige polizeiliche Aufgaben wahr. 

Die Bundespolizei hat gemäß § 3 Bundespolizeigesetz (BPolG) die Aufgabe, auf dem Gebiet der Bahnanlagen der Eisenbahnen des Bundes Gefahren für die öffentliche Sicherheit und Ordnung abzuwehren, die den Benutzern, den Anlagen oder dem Betrieb der Bahn drohen oder beim Betrieb der Bahn entstehen oder von den Bahnanlagen ausgehen.

Dazu gehören gemäß § 12 Abs. 1 Nr. 5 BPolG auch Maßnahmen der Strafverfolgung. 

Präventionsrat Gelsenkirchen

In zahlreichen Gemeinden und Kommunen wie auch in Gelsenkirchen wird die lokale Ordnungspartnerschaft Präventionsrat genannt, in dem die kommunalen Partner wie z. B. Verkehrswacht und Ordnungsamt sowie die örtliche Polizei in Gelsenkirchen mit dem Ziel der Verbesserung der objektiven und subjektiven Sicherheit der Bevölkerung seit ca. 20 Jahren erfolgreich zusammenarbeiten.

Busse und Bahnen NRW

Das Mobilitätsportal NRW

www.busse-und-bahnen.nrw.de ist der Internetauftritt der Landesinitiative "Busse und Bahnen NRW" sowie der Initiative Bahn NRW. Beide sind Initiativen des Verkehrsministeriums NRW.

Netzwerk Verkehrssicheres Nordrhein-Westfalen

Eine Initiative des Ministerium für Wirtschaft, Energie, Bauen, Wohnen und Verkehr des Landes Nordrhein-Westfalen. Alle in der Verkehrssicherheitsarbeit engagierten Akteure können sich dort über aktuelle Entwicklungen und praktische Ansätze in der Verkehrssicherheitsarbeit informieren. 

Informationen zur Mobilität von Zugewanderten online

Die Gewährleistung der sicheren Mobilität von Zugewanderten stellt Kommunen aktuell vor Herausforderungen, schnell und effizient zu handeln. Das Zukunftsnetz Mobilität NRW arbeitet gemeinsam mit  Landesministerien in Nordrhein-Westfalen, Vereinen und weiteren Partnern daran, Kommunen bei der Sicherstellung der Mobilität von Zugewanderten zu unterstützen. Vor diesem Hintergrund stellen wir Materialien zur Information und Durchführung von Schulungen der Zugewanderten insbesondere in den landeseigenen zentralen Unterbringungseinrichtungen und Notunterkünften sowie den kommunalen Unterbringungseinrichtungen zur Verfügung.

muTiger – Die Stiftung für mehr Zivilcourage

Die muTiger-Stiftung hat sich zum Ziel gesetzt, Hilfsbereitschaft und Zivilcourage in der Gesellschaft zu fördern. Dies wird mit Kursen, in denen professionelle Trainer Verantwortungsbewusstsein und Handlungskompetenz vermitteln erreicht.

Sicherheitskooperation für Bus und Bahn (SkoBB)

Ziel des Forschungsprojektes „Sicherheitskooperation für Bus und Bahn (SkoBB)“ war es, Grundlagen für einen zielgerichteten Informationsaustausch zu schaffen und den Akteuren in den Gremien praxisrelevante Hinweise für die Weiterentwicklung des Handlungsfeldes zu liefern.